Slovak Youth U17 2018

Von 28.-30.09.2018 nahm Niederhuber Kai (UBC Neuhofen) als Teil des ÖBV-Nachwuchskaders am Slovak Youth U17 2018, welches Teil des BEC U17 Circuits ist, in Zamarovce – Trencin (Slowakei) teil.

Nach guten Leistungen in allen drei Bewerben, gewann er am Schluss seine erste U17-Medaille bei einem internationalen Turnier in Bronze und zwar im Doppel mit seinem Mödlinger Partner Michael Tomic.
Im Doppel mit Michael Tomic gelang mir mein bisher größter Erfolg, wir gewannen im Viertelfinale gegen die auf 3 gesetzten Polen in 3 Sätzen, scheiterten aber leider im Halbfinale gegen die auf Nummer 1 gesetzten und späteren Turniersieger aus Serbien knapp in zwei Sätzen (21:19/21:19).

Im Mixed-Bewerb mit seiner Wolfurter Partnerin Anna Maria Schneider war in der zweiten Runde denkbar knapp gegen die späteren Drittplatzierten Tschechen Endstation.

Im Herreneinzel kam er in die dritte Runde nachdem er in der zweiten Runde den Nr. 10 gesetzten Ungarn klar besiegte. In der dritten Runde verlor er dann in zwei Sätzen gegen den späteren Drittplatzierten Ukrainer.
Im Einzel gewann ich gegen ich gegen den als Nummer 10 gesetzten Ungarn Kristof Toth, was mich sehr freute.

Turnierergebnisse:
Ergebnisse auf Tournamentsoftware

[Bericht: UBC Neuhofen – Daniela Kreindl]