Austrian U17 International 2018

Von 19- 21. Oktober fanden in Mödling (Aut) die Austrian U17 International 2018 statt. Oberösterreich wurde durch Kai Niederhuber (Sportunion Neuhofen) und Jannik Auberger (Askö Traun) vertreten.

Kai verlor im Einzel in der ersten Runde, im Mix spielte er mit Emily Wu (Pressbaum) wo er bis in die zweite Runde kam wo sie knapp auf 21-16 12-21 und 19-21 verloren, Kai konnte seine beste Leistung im Herrendoppel mit Michael Tomic (Mödling) erbringen, dort kamen die beiden bis ins Viertelfinale. Jannik gewann ebenfalls im Mix mit Karoline Pottendorfer (Pressbaum) die erste Runde, verloren dann aber ebenfalls in der zweiten. Im Einzel konnte Jannik sein erstes Spiel für sich entscheiden, unterlag aber seinem Gegner im darauffolgenden Spiel. Im Doppel konnte Jannik mit Tobias Bäuerle (Mödling) die erste Runde leider nicht gewinnen.

Fazit Jannik: Ich konnte bei diesem Turnier meine Leistungen abrufen, jedoch wäre meiner Meinung nach noch mehr im Bereich des Möglichen gewesen. Ich werde versuchen bis zum nächsten Turnier meine Schwächen zu verbessern um dort besser mithalten zu können. Im Großen und Ganzen bin ich aber zufrieden mit meiner Leistung und freue mich schon auf die noch ausstehenden Turniere.

Fazit Kai: Im Einzel habe ich leider in der ersten Runde gegen den auf Platz 7 Gesetzten Polen verloren. Im Mix sind wir (Emily Wu , ich) in der zweiten Runde in einem hart umkämpften Spiel leider in 3 Sätzen gegen die 6 Gesetzten Tschechen ausgeschieden. Im Doppel sind Michael Tomic und ich bis ins Viertelfinale gekommen wo wir starke Deutsche getroffen sind nach hartem Kampf verloren wir leider (30:29 , 14:21 , 8:21). Im großen und ganzen bin ich mit meiner Leistung zufrieden.

[Bericht: Jannik Auberger]