Badminton-Landesmeisterschaft 2019 der allg. Klasse

Badminton- Landesmeisterschaft 2019 der allg. Klasse:

Kathi Hochmeir gewinnt 3 mal, Wolfgang Gnedt Einzelmeister

Bei den diesjährigen O.Ö. Landesmeisterschaften der allg. Klasse in Traun setzten sich in den Einzelbewerben die Favoriten souverän durch. Kathi Hochmeir (Union Ohlsdorf) war mit 3 Titel die erfolgreichste Teilnehmerin der Meisterschaft.

Im Einzel besiegte sie im Finale ihre Vereinskollegin Nadine Reiter. Gemeinsam setzten sich die beiden im Damen-Doppel gegen Maria Steinmann (ATV Andorf) mit Christine Stadlmayr (Union Ohlsdorf) durch.

Das Mix-Doppel gewann sie mit ihrem Vereinskollegen Andrej Serov gegen Lukas Rebhandl (U. Windischgarsten) und Maria Steinmann (ATV Andorf).

Das Herren-Einzel war eine souveräne Angelegenheit für Wolfgang Gnedt (BSC 70 Linz). Im Finale besiegte er den Ohlsdorfer Michael Schausberger klar in 2 Sätzen.

Etwas überraschen waren die Gewinner im Herren-Doppel. Der erst 16-Jährige BORG-Schüler Kai Niederhuber aus Neuhofen setzte sich mit seinem Trainer Peter Zauner (ASKÖ Traun) in 2 Sätze gegen die Ohlsdorfer Schausberger / Serov durch.

Alle Ergebnisse sind natürlich auf der Tournamentsoftware zu finden.

Qualitativ waren vor allem die Semifinal – und Finalspiele am Sonntag ansprechend und spannend. Sicher eine gute Vorbereitung für die in 2 Wochen stattfindende Staatsmeisterschaft in Judenburg.

[Bericht: Askö Traun – Herbert Koch]