Anmelden
04. März 2019 | Top News,  1. Bundesliga

1. Bundesliga: Askö Traun verliert erstmalig

Askö Traun hat in der vorletzten Runde des Grunddurchgangs in der 1. Bundesliga zum ersten Mal in dieser Saison eine Niederlage hinnehmen müssen. Die Traun mussten ersatzgeschwächt auswärts in Pressbaum antreten und konnten nur ein 2:6 erspielen. In der letzten Runde kommt es nun auswärts in Wolfurt zum Duell Meister gegen Vizemeister. Die Trauner werden versuchen die nun punktegleichen Wolfurter zu besiegen, um als erster den Grunddurchgang abzuschließen. Die Wolfurter holten sich allerdings in dieser Runde bereits ordentlich Selbstvertrauen mit einem 8:0 Sieg über BC Feldkirch.  Badminton Mödling besiegte askö kelag Kärnten mit 7:1. 

Statement von Herbert Koch (Askö Traun)
"Eigentlich sind wir aufgrund der vielen Ausfälle noch froh, dass wir zumindest 2 Spiele gewonnen haben und so zumindest einen Punkt für die Niederlage mitnehmen. Nachdem schon klar war, dass unsere stärksten Damen aus beruflichen Gründen nicht dabei sein können, meldete sich vor der Abreise nach Pressbaum auch noch Jürgen Koch wegen Fiebers krank. Damit mussten wir sehr stark geschwächt, mit 2 Jugendlichen und 2 Ersatzdamen, die Reise zu den starken niederösterreichischen Verfolgern antreten.
Positiv sind allerdings die Leistungen und der Wille der restlichen Mannschaft zu vermerken. Einige Spiele hätten mit etwas mehr Glück auch zu unserem Gunsten ausgehen können.
Nun kommt es in der letzten Runde zur Entscheidung um die Zusammensetzung der Halbfinalpaarungen. Dafür ist ein Auswärtssieg in Wolfurt erforderlich, um vielleicht doch noch die Spitzenposition zurück zu gewinnen. Eine schwierige Aufgabe, die nur mit einer Mannschaftlichen Topleistung zu bestehen ist. "

[Bericht: Redaktion - Lukas Rebhandl]

202 Aufrufe