Anmelden
05. Mai 2019 | Top News,  ÖM,  Nachwuchs

4 Medaillen bei den ÖM U22 in Klagenfurt


v.l.n.r.: Froschauer Luca, Hochmeir Kathi und Auberger Jannik

Äußerst erfolgreich verliefen die österreichischen Meisterschaften der Junioren von 4.-5. Mai in Klagenfurt. Erfolgreichste Teilnehmerin für den OÖBV war Kathi Hochmeir von Union Ohlsdorf. Sie siegte im Dameneinzel mit einem 3-Satz Erfolg gegen Carina Meinke im Finale. Ebenso in 3 Sätzen konnte sich Kathi mit ihrer Partnerin Serena Au Yeong aus Vorarlberg gegen Meinke/Sorger aus Niederösterreich durchsetzen und somit den 2. österr. Meistertitel einfahren. 

Luca Froschauer vom ASKÖ Traun sicherte sich 2 Bronze-Medaillen, nachdem das Turnier äußerst schlecht für ihn begann. Er verletzte sich bereits beim 1. Spiel im Mix mit Partnerin Conny Ertl. Dennoch holte er sich im Herreneinzel den 3. Platz, ohne der Verletzung wäre sicher noch mehr möglich gewesen. 

Gemeinsam mit dem 15 jährigen Jannik Auberger (ASKÖ Traun) holte er sich auch im Herrendoppel die Bronze-Medaille. Für Jannik Auberger ist es die erste Medaille bei den Junioren.

Link zur Tournamentsoftware:
http://www.tournamentsoftware.com/sport/winners.aspx?id=B924E36B-F4F3-478A-8D70-52D3BBCAD4E3 

[Bericht: Zauner Peter - Redaktion: Kreindl Daniela]

341 Aufrufe