Anmelden
14. Dezember 2019 | Top News,  Nachwuchs,  OÖBV RLT

60 Spieler beim letzten A,B,C-Turnier 2019

Fotos: Teilnehmer, Urkunden und Medaillen, Jahressieger und Turniersieger der A,B,C-Bewerbe 
Quelle: Sepp Retschitzegger

Am 14. Dezember 2019 fand in Vöcklabruck das dritte und letzte Turnier der A, B, C-Serie statt. Und auch dieses Turnier hat wieder gezeigt, dass diese Turnierform für den Nachwuchs sehr geeignet ist.

So nahmen sich an diesem Tag 60 Nachwuchsspieler aus Oberösterreich Zeit, um sich an diesem Tag mit den gleich starken Spielern unseres Bundeslandes zu messen. Toll war, dass auch dieses Mal wieder einige neue Spieler in die Halle und damit auf das Badmintonfeld gefunden haben.

Unter der Turnerleitung von Hermann Schausberger, der die 120 Spiele wieder souverän und zügig über die Bühne brachte, konnten bereits um 15.30 Uhr die Sieger ihre Urkunden entgegennehmen.

Bei den Herren gab es diesmal wieder 3 sehr stark besetzte Bewerbe, bei den Damen immerhin 2 gut gefüllte, hier ist unser gemeinsames Ziel, im nächsten Jahr auch 3 Bewerbe zustande zu bringen.

Bei den Herren hießen die Tagessieger Kai Niederhuber (A-Bewerb, Union Neuhofen), Bohmayr Felix (B, Union Schlierbach) und Moritz Auberger (C, Askö Traun), bei den Damen Sarah Dlapka (A, Union Ohlsdorf) und Victoria Feitzlmayr(B, Badminton Andorf).

Natürlich wartete man dann gespannt auf die Sieger der Jahreswertung, welche dann im Anschluß verkündet wurden. In diese Wertung kamen jeweils die beiden besten Ergebnisse aller A,B,C-Turniere.

Die Jahressieger sind nachfolgend aufgelistet. Sie durften sich jeweils über einen gläsernen Spezialpokal mit der Aufschrift „Best Player 2019“ freuen.

U11:      Alexander Puschl (Union Ohlsdorf), Dana-Lynn Grafinger (BSC 70 Linz)

U13:      Sebastian Huber (Union Ohlsdorf), Hanna Gillesberger (Union Ohlsdorf)

U15:      Lorenz Windauer (Union Ohlsdorf), Sarah Dlapka (Union Ohlsdorf)

U19:      Kai Niederhuber (Union Neuhofen), Kira Dlapka (Union Ohlsdorf)

Wir freuen schon wieder auf spannende Turniere im nächsten Jahr, am 11. Jänner in Traun geht bereits das erste Turnier des Jahres 2020 los.

Alle Spieler, die bei einem dieser Turnier dabei war, haben gesehen, dass sich das Dabeisein auf jeden Fall lohnt, da man die Gelegenheit hat, gegen gleich starke Spieler zu spielen und keine Angst davor haben muss, nur gegen zu starke Gegner zu spielen.

Als Neuerung ist für nächsten Jahr auch zu erwähnen, dass als viertes Turnier die Landesmeisterschaft in die Jahreswertung miteinfließen wird und die besten 3 Ergebnisse für die Jahreswertung herangezogen werden.

Link:
http://www.tournamentsoftware.com/sport/tournament?id=3CFFCE5A-13A6-47C1-B2DF-FCA3C18247EB 

Bericht: Stephan Dlapka - Nachwuchsreferent

337 Aufrufe