Anmelden
09. November 2020 | Nachwuchs,  Top News

Kai Niederhuber erreicht Achtelfinale bei der Jugend EM in Lahti (FIN) 

Mit einem Achtelfinale im Doppel und einer Niederlage in der 2. Runde des Herreneinzels gegen den Schweden Gustav Bjorkler geht die EM für Kai Niederhuber zu Ende.

Foto: Kai Niederhuber beim EM-Turnier in der Halle in Lahti (FIN)

Quelle: Kai Niederhuber - privat


Wir haben Kai Niederhuber nach dem Turnier um ein kurzes Resümee gebeten:

 

Wie bist du mit deinem Abschneiden bei der EM zufrieden ? Was nimmst du dir für das nächste Jahr vor ?

Im Großen und Ganzen bin ich sehr zufrieden mit meiner Leistung, weil ich sowohl im Einzel als auch im Doppel oftmals wirklich richtig gut gespielt hab. Der Fakt, dass ich mit Arthur Boudier aus der Schweiz ohne Spielpraxis ins Achtelfinale gekommen bin, macht mich auch stolz. Unsere Bezwinger aus Deutschland haben dann die Medaille gewonnen. Nach gewonnenem ersten Satz hatten wir im 2. Satz sehr wohl die Chance auf den Sieg, also viel hat nicht gefehlt. Mit diesem Wissen gehe ich extrem motiviert in das nächste Jahr und hoffe, die Lücke zu den besten Europas in der allgemeinen Klasse dann so schnell es geht zu schließen. Ich freu mich drauf!!


Die genauen Ergebnisse  von Kai findet ihr hier:

https://www.tournamentsoftware.com/sport/player.aspx?id=15B19B5D-2BD0-4A3D-8E15-00C3B7991EAE&player=154


[Bericht: Peter Zauner - Landestrainer OÖBV]

345 Aufrufe