Anmelden
15. Oktober 2019 | Nachwuchs,  Top News,  OÖM

Trendumkehr bei Nachwuchs-Landesmeisterschaften in Traun

Bei den diesjährigen Nachwuchs Landesmeisterschaften, die von 12. bis 13. Oktober 2019 im Bundesschulzentrum in Traun ausgetragen wurden, waren vor allem in den jüngeren Altersklassen wieder deutlich mehr TeilnehmerInnen am Start wie vergangenes Jahr. Diesen Trend sollten wir versuchen fort zu setzen. Insgesamt starteten TeilnehmerInnen aus 12 Vereinen, die insgesamt 213 Spiele absolvierten. Erfolgreichster Verein, sowohl von der Teilnehmerzahl als auch im Medaillenspiegel, war mit Abstand Union Ohlsdorf. 3-fache Landesmeister wurden: Alexander Puschl – Union Ohlsdorf, Hanna Gillesberger – Union Ohlsdorf, Sebastian Huber – Union Ohlsdorf, Lorenz Windauer – Union Ohlsdorf, Sarah Dlapka – Union Ohlsdorf, Kira Dlapka – Union Ohlsdorf.

Alle weiteren Ergebnisse sind unter folgendem Link zu sehen:
http://obv.tournamentsoftware.com/sport/winners.aspx?id=0F414022-10B0-4E9B-8E28-CE61C14F15DE

Der parallellaufende Schiedsrichterkurs wertete die Veranstaltung zusätzlich auf, da fast alle Spiele am Samstag und Sonntag von Schiedsrichtern geleitet wurden. Vor allem für die jüngeren Teilnehmer war das eine wertvolle neue Erfahrung. Die Siegerehrung wurde vom Jugendreferenten Stephan Dlapka gemeinsam mit ÖBV Vizepräsident Jürgen Koch und Spitzenspieler Collins Filimon durchgeführt. Ein Teil der Teilnehmer freut sich schon auf die bevorstehenden österreichischen Meisterschaften.

[Bericht: Koch Herbert - Redaktion: Kreindl Daniela]

235 Aufrufe