Anmelden
27. Juni 2021 | Nachwuchs,  Top News

2. ÖBV Schüler-Ranglisten-Turnier

Die Siegerinnen vom SCHÜLER-RLT in Weiz


Am 25. und 26. Juni durften sich unsere OÖ Nachwuchstalente der U11, U13 und U15 Schüler beim Österreichischen Ranglistenturnier in Weiz mit ihren Alterskolleginnen messen.

Fünf Vereine - Sportunion Ohlsdorf, Askö Enns, Union Neuhofen, ATV Andorf und BSC 70 Linz - mit insgesamt 15 Sportlerinnen, reisten bereits am Freitag Abend nach Weiz an, da es am Samstag schon um 10 Uhr in der heißen Weizer Sporthalle losging.

Es zeigte sich, dass wir leistungsmäßig in den Altersklassen U11 und U13, sowohl bei den Mädchen als auch bei den Burschen nicht nur ganz vorne an der Spitze dran sind, sondern auch zwei erste Plätze mit nach Hause nehmen konnten. So gewann bei den Mädchen im U11-Bewerb, und das bei ihrem ersten Antreten, die Neuhofnerin Katharina Ertl (9 Jahre). Bei den Burschen U13 holte sich der Ohlsdorfer Alexander Puschl, der als Nr. 1 gesetzt war, den ersten Platz. Im Finale ließ er seinem Kontrahenten Saku Yoshioka (WBH Wien) keine Chance und siegte glatt in 2 Sätzen. Im U15-Bereich haben wir noch etwas „Luft nach oben“, da konnten unsere Kids diesmal keine Spitzenplätze erreichen.

Erstes Turnier, erster Sieg! Katharina ERTL (Sportunion Neuhofen)


Neben zahlreichen Stockerlplätzen in den Doppel- und Mixed-Bewerben unserer OÖ-Teilnehmer*innen, durften nach vielen Jahren wieder einmal fünf Spielerinnen vom Askö Enns, Turnierluft „schnuppern“ und schlugen sich teils recht beachtlich. Auch wenn es noch teilweise große Leistungsunterschiede gab, so konnte zumindest wertvolle Turniererfahrung gesammelt werden, wie Enns-Trainer Max Linninger am Ende meinte.

Alle Ergebnisse bzw. Gewinnerwertung siehe Link auf Tournamentsoftware:  https://obv.tournamentsoftware.com/sport/winners.aspx?id=9f50740b-4a5a-4400-96b7-9e8b5e9a6753


(Bericht: Mike Giel, Pressereferent - Fotoquelle: ERTL Yan)

248 Aufrufe