Anmelden
04. September 2020 | Top News,  ÖBV RLT

A-TURNIER in Graz - Fast alle österr. Top Athleten am Start!

Beim österreichischen A- Ranglistenturnier kann sich das Nennergebnis, seit vielen Jahren sind wieder fast alle österr. Spitzensportler Innen dabei, sehen lassen.

Bild Nr. 1: Staatsmeister Wolfgang Gnedt ist an NR. 1 gesetzt

Quelle: OÖBV

Bild Nr. 2: Nachwuchs Talent und Talentezentrum-Sportler Kai Niederhuber  

Quelle: OÖBV

Seit Mitte März hat es in Österreich, Corona bedingt, kein Badmintonturnier der Spitzenklasse gegeben. Am 5.und 6.9.2020 ist es wieder so weit. Unter den strengen Corona-Bedingungen steigt im neuen Grazer Sportpark wieder ein Top - Event der heimischen Badmintonszene.

Aus OÖ. Sicht sind der regierende Staatsmeister Wolfgang Gnedt und Collins Filimon zu den Favoriten im Herren-Einzel zu zählen. Gespannt wird man auf das Abschneiden der beiden L-BORG Schüler Kai Niederhuber und Luca Froschauer sein.

Bei den Damen fällt leider O.Ö. Nummer 1, Kathi Hochmair, verletzungsbedingt aus. Kathrin Neudolt (NÖ) ist als regierende Staatsmeisterin an Nummer 1 gesetzt. Auch in den Doppelbewerben sind alle Top- Paarungen am Start.

ÖBV Vizepräsident Jürgen Koch und Landestrainer Peter Zauner zum Starterfeld:

Dass fast alle Top- Athleten am Start sind freut uns besonders. Eine starke nationale Konkurrenz kann nur positiv für unsere Entwicklung sein. Vor allem ist es auch eine Orientierungshilfe für unseren sehr engagierten Nachwuchs. Damit wird auch dem Wunsch des neuen österr. Nationaltrainers, Kent Madsen aus Dänemark, entsprochen.

Die turnierfreien Monate wurden sehr effektiv für das intensive Training genutzt. Wir glauben, dass uns in dieser Zeit eine entsprechende Leistungssteigerung gelungen ist. Jedenfalls sind alle sehr motiviert und freuen sich auf die Wiedergeburt unseres Turnierbetriebes.

Link:
https://www.tournamentsoftware.com/sport/winners.aspx?id=1E249937-80E1-4281-8E5D-62D9E4C081DA

[Bericht: Herbert Koch - Präsident OÖBV]

439 Aufrufe