Anmelden
24. April 2021 | Top News,  Nachwuchs

Talentekaderlehrgang in den Osterferien

Bild: Alex, Hanna und Matthias nach dem Training

Quelle: Hanna Gillesberger


Vom 30.3 bis 2.4., also während der Osterferien, besuchten 3 unserer Nachwuchsspieler einen Lehrgang im Leistungszentrum der Südstadt in Maria Enzersdorf. 

Hanna Gilesberger, Alex Puschl und Matthias Topf (alle Union Ohlsdorf) reisten am Dienstagnachmittag an und mussten gleich einen Corona Test durchführen. 

Nach dem Beziehen der Zimmer und das Abendessen stand auch schon das erste Training am Programm. 

Die meisten der Spieler haben jeden Tag im Internat geschlafen, ein paar mussten im Partnerhotel schlafen, welches nur wenige Minuten entfernt ist. Die Spieler hatten viel Spaß beim Trainieren und sie konnten auch nach langer Zeit mal wieder ihre Freunde aus anderen Bundesländern sehen.

Tagsüber trainierten die Spieler bis zu 3x am Tag. Eine dieser Einheiten wurde immer verwendet, um ein kleines Turnier durchzuführen, da leider in der Corona Zeit für die jüngeren Spieler keine Turniere stattfinden können. 

Nachfolgend ein Stimmungsbericht von Hanna:

"Besonders toll war, dass wir am Ende der Vormittagseinheit noch eine kurze Zeit mit den Nationalspielern spielen, von denen wir natürlich noch viel lernen können. Es war auch super, die anderen Spieler einmal wieder sehen zu dürfen."


Eine Gratulation an Matthias, der es als Gast in den österreichischen Talentekader geschafft hat. Jetzt geht es darum, das dort Gelernte in den Trainings weiter zu vertiefen.



[Bericht: Stephan Dlapka - Nachwuchsreferent]

109 Aufrufe