Österreichische Badminton Meisterschaften der Schüler in Klagenfurt

28.11.2022
Erfolgreicher Nachwuchs
Erfolgreicher Nachwuchs

Bei den österreichischen Schüler Meisterschaften von 26.-27.11. in Klagenfurt konnten die OÖBV-Nachwuchs Asse 12 Medaillen mit nach Hause nehmen. 

Oberösterreich startete mit 21 TeilnehmerInnen aus 5 verschiedenen Vereinen. Erfolgreichste Teilnehmerin war wieder einmal Katharina Ertl von Union Neuhofen mit 2 Goldmedaillen im Mädcheneinzel und Mix-Doppel mit Ryan Grafinger vom ASKÖ Traun sowie 1 Silbermedaille im Mädchendoppel. Bei den Burschen konnte Erwin Dinh vom BSC 70 Linz aufzeigen, der als Ungesetzter 2 Goldmedaillen im Burscheneinzel und Burschendoppel gemeinsam mit Felix Österreicher von Union Neuhofen erreichte. Insgesamt ist das ein sehr starkes Lebenszeichen der OÖBV-Nachwuchstalente.

Den Medaillenspiegel konnte Kärnten mit 5 Goldmedaillen vor Oberösterreich mit 4 Goldmedaillen und Vorarlberg mit 3 Goldmedaillen gewinnen. Die meisten Starter stellte Oberösterreich mit 21 TeilnehmerInnen vor Vorarlberg mit 20 TeilnehmerInnen und Niederösterreich mit 12 TeilnehmerInnen.

Positiv hervorzuheben war auch die positive Stimmung unter den Betreuern und mitgereisten Eltern, die mit einem starken Teamgeist und Beifall die Leistung unserer Athletinnen beflügelt haben.

Bericht: Peter Zauner
Fotocredit: Thomas Österreicher